Der Top Fotograf Werner Tschan hat meine Bilder im Internet  gesehen und mich für ein Fotoshooting angeschrieben. Als ich mir auf seiner Homepage seine Bilder angesehen habe, war ich sofort überzeugt. Er macht wundervolle Bilder und ich war von Anfang an begeistert.

Fotoshooting mit Fotograf Werner Tschan

Ende Juni vereinbarten wir einen Termin für das vorgesehene Fotoshooting. Sein Studio liegt in Bern. Ich wurde sehr herzlich empfangen und er führte mich erstmals durch sein Fotostudio. Es ist sehr hoch  gebaut und bietet viel Platz um verschiedenste Shootings-Ideen umsetzten zu können. Zu nächst setzten wir uns in seiner Studioküche hin und besprachen wie das Fotoshooting ablaufen sollte. Als alles geregelt war , stellte er mir seine langjährige Visagistin Kollegin vor. Sie war  schon bereit und wartete auf mich. Werner Tschan erklärte ihr dann genau was seine Vorstellungen sind und wie ich auszusehen habe, mit Frisur und Make-up. Sie ist sehr begabt, ich war sehr zufrieden mit meinem Make-up, auch mit ihrer Art wie sie mich geschminkt hatte. Sie gingt sehr feinfühlig mit mir um, es war wirklich angenehm mich von ihr schminken zu lassen. Der Fotograf Werner Tschan kümmerte sich ebenfalls sehr gut um mich und erkundigte sich ständig nach meinem Wohlbefinden . Ich fühlte mich sehr wohl. Er selbst betonte  es sei ihm immer ein grosses Anliegen, dass sich seine Models bei ihm Wohl und  auch geschätzt fühlen, denn im Modelbusiness ist dies nicht selbstverständlich.

Dann starteten wir mit angenehmer Musik im Hintergrund das Shooting und machten als erstes Beauty-Aufnahmen. Mein Look für dieses Set war einfach, ich hatte nur leichtes Make-up dafür bekommen. Er wies mich  an mich auf einen Stuhl zu setzten. Es war ein sehr spezielles Gefühl bei Werner Tschan vor der Kamera zu sein. Durch die Musik und seiner einfühlsamen Art habe  ich mich richtig gehen lassen können. Ich war sehr entspannt. Er sagte zu mir, dass er mich und meine Persönlichkeit auf dem Foto haben möchte und nicht nur einen leeren Gesichtsausdruck. Dies ist ihm wirklich mehr als gelungen. Wir verstanden uns super und waren uns von Anfang an sympatisch.Lara von Känel Beauty Fotoshooting                                                   Lara von Känel Dessous Fotoshooting

 

Weiter ging es mit Dessous Aufnahmen zu denen er mich erneut in die Maske schickte. Ich wurde dafür stärker geschminkt. Auch wurde mir die Frisur wieder geöffnet. Er wollte, dass ich offene Haare trage. Nun ging es weiter und ich posierte im Stehen mit auf mich gerichtetem grossen Ventilator. Es machte mir grosse Freude und ich konnte mich super in die jeweiligen Sets einfühlen. Nach diesem Set überlegten wir uns was ich als nächstes anziehen sollte. Er und seine Kollegin schauten sich meine Kleider an und entschlossen sich schließlich für ein Cocktail- und ein langes Abendkleid.

 

Lara von Känel Fashion Fotoshooting

 

Ich zog mir zuerst das Cocktailkleid an und  stellte mich auf einen riesigen schwarzen Studiotisch . Es war einfach ein super Gefühl da oben stehen zu können und dabei fotografiert zu werden. Ich liebe es einfach vor der Kamera zu stehen und mich in meine Rolle einfühlen zu können. Mit diesem Kleid konnte ich gut spielen und posieren. Es entstanden viele tolle Bilder. Dann wurde es Zeit für das lange Abendkleid. Es war etwas schwierig und sah bestimmt lustig aus, wie ich mich mit diesem Kleid auf den Tisch stellte. Aber als ich da stand konnte wieder weiter geshootet werden.
Es war ein sehr spezielles Fotoshooting für mich, mit Ihm zusammen arbeiten zu dürfen war eine riesen Freude. Er hat eine sehr spezielle einfühlsame Art, die mich selbst sehr inspiriert hat. Er ist ein top Fotograf, sehr viel Erfahrung und macht einfach super Bilder. Ich war sehr begeistert und mehr als zufrieden mit dem Bildergebnis. Über eine weitere Zusammenarbeit mit ihm würde ich mich jederzeit freuen.

 

Lara von Känel Fashion Fotoshooting